Skip to main content

Immer auf dem Luftbett schlafen – eine gute Idee oder nicht?

Luftbetten im Dauergebrauch – Geht das?

luftbett dauergebrauchBekanntlich werden Luftbetten gerade dann eingesetzt, wenn Sie einen Gast für ein oder mehrere Nächte zu Besuch haben. Somit sind Sie nicht auf ein Gästebett angewiesen, welches sehr viel Platz wegnimmt und auch ein Gästezimmer ist nicht von Nöten. Speziell, wenn es Platzprobleme gibt, kommen Luftbetten zum Einsatz.
Von Dauergebrauch bei Luftbetten spricht man dann, wenn jemand länger als 1-2 Wochen durchgehend auf diesen Betten übernachtet. Hiermit ist jedoch auch zu verstehen, dass die Person in dieser Zeit auch jeden Tag darauf schläft und nicht nur einmal die Woche.

Mittlerweile sind die Luftbetten schon so konzipiert, dass Sie problemlos auch für den Dauergebrauch eingesetzt werden können. Gerade der Umstand, dass die Betten so aufgebaut sind, dass ein sehr hoher Komfort garantiert wird, ist es, welcher für den Dauergebrauch spricht.
Die Luftbetten können mittlerweile nicht nur als Gästebett in Ihrem Zuhause angewandt werden, sondern auch beim Campen. Der Schlafsack auf dem kalten, harten Boden gehört der Vergangenheit an. Sollten Sie somit einen längeren Urlaub antreten, kann das Luftbett problemlos auch hier zum Einsatz kommen.

ein gutes Luftbett kaufen, wenn man immer drauf schlafen möchte!

Sollten Sie ein Luftbett für den Dauergebrauch suchen, wäre es von Vorteil, auf das Material und die Besonderheiten dieser zu achten. Grundsätzlich können Sie natürlich ein jedes beliebiges Modell wählen, welches Ihnen gefällt. Doch Luftbetten für den Dauergebrauch haben meist eine etwas andere Konstruktion, als ähnliche Modelle dieser Kategorie. Meist sind jene Produkte, die man auch im Luftbett Test sehen kann, sehr hoch – mindestens 40 cm – damit Sie auch auf Dauer gemütlich darauf schlafen können. Immerhin sollte auch das Level des Komforts sehr hoch sein, damit Sie keinerlei Rückenbeschwerden oder Verspannungen bekommen. Dies sollte natürlich nicht der Fall sein, weswegen Sie sich unbedingt beraten lassen sollten, wenn Sie das Bett auf Dauer benutzen möchten.

Die Konstruktion zeigt sich so, dass das Bett mehrere Luftkammern aufweist und auch mehrschichtig aufgebaut ist. In den meisten Fällen sind solche Modelle auch mit einer integrierten Pumpe versehen, welche das Auf- und auch Abpumpen um einiges erleichtert. Sie sparen sich somit einiges an Platz, da Sie keine extra Pumpe transportieren bzw. verstauen müssen. Zudem wird Ihnen auch noch das Feature eines integrierten Kissens geboten.
Schnell werden Sie feststellen, dass Sie von diesem Luftbett gar nicht mehr aufstehen möchten.

Probe liegen ist eine gute Idee!

Grundsätzlich müssen Luftbetten für den dauerhaften Gebrauch nicht teuer sein – es gibt sehr viele preisgünstige Modelle. Wie bei so vielen Produkten ist es auch hier wichtig, dass Sie auf das Preis-Leistungs-Verhältnis achten. Wenn dieses für Sie stimmt, ist alles im Lot. Jedoch gibt es natürlich auch Besonderheiten unter den Luftbetten, welche etwas teurer ausgelegt sind als ähnliche Vertreter dieser Kategorie. Diese Produkte weisen dann aber beispielsweise ein verstellbares Kopfteil auf oder auch ein Fußteil, welches angepasst werden kann.

Sie selbst müssen sich mit dem Luftbett wohlfühlen, weswegen ein Probeliegen gar nicht so verkehrt wäre. Für Sie müssen die Eigenschaften stimmen und ein gewisser Komfort sollte ebenso gegeben sein. Achten Sie einfach auf eine etwas größere Höhe und ein etwas breiteres Modell, welches bereits eine integrierte Luftpumpe aufweist. Sie werden überrascht sein, wie lange und bequem Sie auf einem Luftbett schlafen können.