Skip to main content

ein Luftbett mit integrierter Pumpe – Wie funktioniert es?

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie ein Luftbett mit integrierter Pumpe funktioniert. Wenn man noch nie ein Luftbett gesehen hat, kann man sich schwer vorstellen, wie das Aufblasen und Ablasen der Luft mit Hilfe der Pumpe genau vor sich geht.

Auf dem folgenden Foto sieht man die integrierte Luftpumpe des Luftbettes Comfort Plush Elevated Airbed Kit „Queen“ von Intex.

Sie ist sehr einfach zu bedienen: Man steckt den Stromstecker in die Steckdose und macht die Pumpe an. Mit dem Rad lässt sich einstellen, ob die Luft angesaugt wird, oder rausgeblasen wird.

luftbett mit integrierter pumpe

Wie wird ein Luftbett mit integrierter Pumpe aufgeblasen?

Das Aufblasen des Bettes geht sehr einfach per Knopfdruck. Man schaltet die Pumpe ein und das Bett beginnt sich mit Luft zu füllen. Die Pumpe ist sehr laut, ähnlich wie ein Staubsauger, dafür geht der Aufblasvorgang sehr schnell und das aufblasbare Bett ist in wenigen Minuten aufgeblasen.

Dazu haben wir ein Video herausgesucht, in dem man genau sieht wie ein Intex Luftbett mit integrierter Pumpe aufgblasen wird:

Wie man sieht dauert es wirklich nur wenige Minuten, bis das Bett aufgeblasen ist.

 

Das Rauslassen der Luft bei einem Luftbett mit integrierter Pumpe

Das Rauslassen der Luft geht dem Luftbett mit integrierter Pumpe ebenfalls sehr schnell. Es dauert wenige Minuten. Ein Druck auf den Knopf, oder ein Drehen an dem Rädchen genügt, damit die Pumpe andersherum arbeitet. Anstatt anzusaugen, zieht sie die Luft aus dem aufblasbaren Bett nach außen.

 

Fazit zum Luftbett mit integrierter Pumpe

Auf dem Markt gibt es einige schöne Luftbetten mit integrierter Pumpe, die man günstig kaufen kann. Unserer Ansicht nach ist ein Luftbett mit integrierter Pumpe eines der besten Betten schlechthin, was Technik, Funktionalität und Komfort angeht. Auf unserer Luftbett Test-Seite findest du die schönsten und besten Modelle.